Heuse Interim Manager Produktion

„Während seiner 11-monatigen Zeit als Interim Manager und Werkleiter erlebte das Produktionswerk eine umfangreiche und erfolgreiche Transformation.“
– Geschäftsführer des Auftragsgebers

Interim Management Case Study

Koordinierte Werkstransformation und Projekt Turnaround in einem globalen Unternehmen für Spezialchemikalien

 

Der Kunde, ein Unternehmen, das die Expertise der Spezialchemie mit der Petrochemie verbindet, beschäftigt weltweit rund 500 Mitarbeiter/-innen an sechs Produktionsstätten, darunter zwei in Deutschland.

 

Die entscheidende Aufgabe war die Weiterentwicklung und Umsetzung eines zukunftsorientierten Standortkonzepts.

 

Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen?

Return on Interim Management (RoIM) zum Projekt

Ergebnisse nach 11 Monaten

  • Zusammengefasst, zwei verantwortliche und überaus anspruchsvolle Aufgaben in einem Mandat: Beides an sich Aufgabenstellungen, die in ihrer Kombination und Gleichzeitigkeit einmal Richtung Transformation des Standortes und zusätzlich der Turnaround eines Großprojektes, einmalig und außergewöhnlich waren.

"Die besonderen Arbeitsergebnisse, die schon frühzeitig erreicht wurden, trugen dazu bei, dass der Interim Manager zusätzlich mit dem erfolgreichen Turnaround eines Großprojektes von 50 Mio Euro betraut wurde.”

- Geschäftsführer des Auftragsgebers

29

Jahre Erfahrung im Interim Management

800+

handverlesene Produktions-/Werkleiter Interim Manager

2+

Return on Interim Management (RoIM)

94

% Weiterempfehlungsrate

Interim Manager Werkleiter / Produktion anfragen!

 

Sie suchen einen Interim Manager? Wir helfen Ihnen gerne.

 

Hier Interim Manager anfragen!

EINE UMSETZUNGSORIENTIERTE LÖSUNG ZUR TRANSFORMATION VON ABTEILUNGEN UND PROZESSEN

Das Modell Interim Management:

Kunde

  • Global führender Anbieter von Spezialchemikalien und Lösungen auf Kohlenwasserstoffbasis

  • 500 Mitarbeiter weltweit, 2 Standorte in Deutschland

Interim Manager

  • C-Level Manager Production & Technology (CEO, CTO, COO, Werkleiter)

  • Branchen: Großserienherstellung  / Prozessindustrie, Metallverarbeitung, Chemie, Raffinerie, Automobilzulieferindustrie, Kunstoffspritzguss, Sensorik, Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik, Medizintechnik

Verantwortungsbereich

  • Unterstützung bei Inbetriebnahme einer neuen Hydrierungsanlage und der Entwicklung eines Brandschutzkonzepts

  • Weiterentwicklung der Engineering Abteilung

  • Stabilisierung und Weiterentwicklung der Organisation, der Prozesse und Anlagen am Standort

Interim Manager anfragen!

 

Sie suchen einen Interim Manager? Wir helfen Ihnen gerne.

 

Hier Interim Manager anfragen!

Projektstart – Vorgehensweise

Ein Interim Manager und Werkleiter hat dem Standort zur operativen Neuausrichtung, einschließlich aller produktiven Bereiche und Supportfunktionen, verholfen.

 

Insgesamt elf Monate lang war der kompetente Projektmanager hier im Einsatz, identifizierte Stärken und Schwächen, bot Beratung und Unterstützung für neue effizientere Prozesse und Strukturen, entwickelte gemeinsam mit den internen und externen Partnern Betriebsmodelle und Arbeitsabläufe, um dem im Transformationsprozess befindlichen Standort wesentlich und wirkungsvoll zu unterstützen.

Bei der Transformation des Werks hatte der Interim Manager das Budget im Blick, berücksichtigte die bestehenden Verträge, hatte ein Auge auf die möglichen Risiken und viele andere Besonderheiten des Auftraggebers.

 

Nachdem die Anforderungen des Kunden feststanden, überprüfte der Experte das Projekt auf seine Machbarkeit, passte die vorgeschlagenen kundenspezifischen Lösungen an und begleitete die Transformation des Standortes, bis zur erfolgreichen Umsetzung.

 

Große Bedeutung wurde der Kommunikation beigemessen, die sowohl auf der Ebene der Mitarbeiter als auch des oberen Managements sowie der Arbeitnehmervertretung gezielt und effektiv geführt wurde. Der Interim Manager schaffte es außerdem, den Interessen der Shareholder erfolgreich gerecht zu werden.

Als Interim Werkleiter leitete er zehn Abteilungsleiter vor Ort funktional und erlangte eine hohe Akzeptanz im Team.

 

Darüber hinaus hatte der erfahrene Projektmanager über die Hälfte seiner Einsatzzeit zusätzlich auch das Amt des Senior Project Director inne. In dieser Funktion war er für den Turnaround eines 50 Millionen Euro Greenfield-CAPEX-Projektes verantwortlich, das ebenfalls erfolgreich realisiert wurde.

Ihr Ansprechpartner im Interim Management

Sie stehen vor einer vergleichbaren Herausforderung?

Sprechen Sie uns an! Wir kennen sehr viel sehr gute Leute.

 

+49 (0) 6173 92 41-0

heusegmbh@interim-management.de

 

Hier Interim Manager anfragen

Matthias Cropp

Geschäftsführer

Joachim Rupp geschäftsführender Gesellschafter Heuse Interim

Joachim Rupp

Geschäftsführender Gesellschafter