Interim Management-Marktlage

Seit 2001 von Heuse Interim durchgeführt und veröffentlicht.

Die jährlichen Studien zum Interim Management Marktgeschehen in der D-A-CH Region

Befragt werden die in der D-A-CH-Region tätige Interim Manager. Über 1 000 Teilnehmer berichten regelmäßig zu rund 900 abgeschlossenen Projekten. Die resultierende Studie ist seit zwanzig Jahren die maßgebliche Informationsquelle zum Markt.

Auszug aus der Studie 2021:

43 % der Interim Management-Projekte wurden in 2020 durch renommierte Provider im Markt vermittelt und bleiben damit weiterhin der wichtigste Vermittlungskanal: 985 Interim Manager berichten über das aktuelle Marktgeschehen

  • Die drei wichtigsten Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie Metall- und Elektrozwischenprodukte haben nachgelassen.
  • In 1/5 der Projekte beträgt der ROIM (Return on Interim Management) das Zehnfache des Aufwands.
  • Interim Management-Provider weiterhin wichtigster Treiber im Markt.
  • Digitalisierung ist aktuell die Priorität Nummer 1!

Studie lesen

    Studien aus den vergangenen 20 Jahren

    Alle Interim Management-Studien im Überblick mit unterschiedlichen Schwerpunkten

    Die Highlights aus 20 Jahren Interim Management-Marktgeschehen

    2020:RoIM (Return on Interim Management) und die Corona Pandemie, Interim Management-Einsätze besondershäufig in der Automotive-Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau und Metall-/Elektor- sowie Zwischenprodukte

    2019:
    Demografie im Interim Management, Marktlage 2018 top / Prognose 2019 leicht eingetrübt, Interim Manager gefragt wie nie, Honorare im Aufwind, IM-Provider bauen Marktanteil weiter aus, digitale Anbieter stagnieren

    2018:
    Digitalisierungsdruck für die jeweiligen Schwerpunktbranchen der befragten Interim Manager, Interim Manager bewerten 2017 mit Top Note – erstmals schlägt der Rückblick die Prognose, Interim Management-Provider vergrößern Marktanteil deutlich, Auslandsgeschäft sehr rege, Interim Manager schätzen Digitalisierungsdruck für ihre jeweiligen Schwerpunktbranchen sehr unterschiedlich ein

    2017:
    Digitale Transformation/Industrie 4.0/Internet of Things wird zu wichtigem Interim Management-Thema, Interim Manager bewerten 2016 mit Top Note, Automotive Interim Management-Marktlage über Durchschnitt aller Branchen, Digitale Transformation/Industrie 4.0/Internet of Things wird zu wichtigem Interim Management-Thema, Personalanpassungen weit hinten bei Human Resources-Interim Management-Projekten, Ludwig Heuse Interim auf Platz 1 des Provider-Rankings

    2016:
    Kundennutzen in Zeit und Euro (RoIM - Return on Interim Management), Gründe für das Scheitern von Projektakquisitionen, Wer sind die Entscheider bei der Interim Manager Auswahl? Nutzen der Heuse-Studie aus Sicht der Teilnehmer

    2015:
    Anzahl der nachhaltig in Deutschland tätigen Interim Manager, Specials zu Auslandprojekten der Manager auf Zeit, RoIM - Return on Interim Management und RoIM nach Know-how, Zeitspanne zwischen Projektanfrage und Beauftragung, Interim Manager-Wohnorte und Projektstandorte

    2014:
    Entwicklung des durchschnittlichen Interim Management-Tagessatzes, Akquise: Vertriebsschienen und persönliches Zeitbudget, Return on Interim Management (RoIM), Wo werden die höchsten Interim Management-Honorare gezahlt?

    2013:
    Durchschnittlicher Tagessatz nach Projekt-Herkunft, Bewertung von vier ausgewählten Interim Management-Verbänden und -Institutionen, Wertigkeit der unterschiedlichen Vertriebsschienen und Honorierung der diesbezüglichen Projekte, Das Verhältnis der Tagessätze in Bezug auf die Vertriebsschienen

    2012:
    Entwicklung des durchschnittlichen Interim Management-Tagessatzes, Durchschnittlicher Tagessatz nach Projekt-Herkunft (Vergleich 2007 - 2011), Gesamtbewertung der Interim Management-Provider

    Deutschland, Österreich und Schweiz

    2011:
    Projekte nach Hierarchie-Ebene, Verteilung der Projekte auf die ausländischen Eigentümer, Entwicklung der Tagessätze nach Branchen, Unternehmensgröße, Bedarfssituation und Know-how, Interim Manager beurteilen ihre "Job Satisfaction"

    2010:
    Auf welcher Hierarchie-Ebene fanden die Interim Management Projekte statt? Verteilung der Projekte auf die ausländischen Eigentümer, Welches übergeordnete Ziel wurde mit diesem Projekt verfolgt?

    2009:
    Welche besonderen Anforderungen werden an Interim Manager gestellt? Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise, Wie wurden die Experten auf Zeit bei den Mitarbeitern/der Belegschaft/Management-Kollegen aufgenommen? Wie wichtig sind die Interim Management-Provider für die Projektakquisition?

    2008:
    Prognose: Die Entwicklung des Interim Management-Marktes bis 2015, Wie wird sich der Markt ändern? Wie wird sich die Provider-Landschaft ändern? Analyse der Honorare in Abhängigkeit vom Einsatzumfeld

    2007:
    Eigentümer der Interim Manager einsetzenden Unternehmen, Die Qualität der deutschen Interim Management-Provider bewertet nach dem Wert der Anfragen, der Akquise-Phase, nach Auftragserhalt, dem Registierungsprozess, der Kontaktpflege, der Öffentlichkeitsarbeit

    2006:
    Entwicklung der Nachfrage nach Vertriebs- bzw. kaufmännischen Interim Managern im Vergleich zur Konjunktur, Wie viel Prozent der berechtigten Forderungen aus Interim Management-Einsätzen des jeweiligen Kalenderjahres waren strittig bzw. wurden nicht bezahlt?

    2005:
    Wie sieht die Zukunftsentwicklung für Interim Management in Deutschland? Bei wie vielen Interim Management-Providern sind die Interim Manager gelistet? Erzielen Interim Manager den überwiegenden Teil ihres derzeitigen Einkommens aus der Tätigkeit als Interim Manager? Wie beurteilen Interim Manager die an sie gestellten Anforderungen im Vergleich zur Festanstellung?

    2004:
    Die Zahlen müssen stimmen – Controller sind gefragt, New Economy verschwindet zugunsten klassischer Branchen, Professionalisierung des Interim-Marktes
    2002:
    Jahreseinkommen der Interim Manager, Altersstruktur, Qualifikation der Interim Manager

    Kontakt

    Spezialauswertungen / Themenvorschläge

    Sie suchen Einzelauswertungen zu unterschiedlichen Bereichen und Branchen? Sprechen Sie uns gerne an. Wir werden dann untersuchen, ob wir diese Auswertungen auf Basis der vorhandenen Daten erstellen können.

    Sie sind auf der Suche nach einem Interview-Partner oder haben einen Themenvorschlag für die nächste Umfrage? Kommen Sie auf uns zu.

    Corina Hoch (extern)
    Marketing & Unternehmenskommunikation 

    c.hoch@interim-management.de
    +49 (0) 6173 92 41-0