Interim Manager Einkauf

Experten-Unterstützung bei der Beschaffung

Volle Zuverlässigkeit, niedrige Kosten, hohe Qualität – im Einkauf treffen zahlreiche Zielvorgaben aufeinander, die miteinander in Einklang zu bringen sind. Die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen hat eine zentrale Rolle für den Unternehmenserfolg – strategische oder operative Fehler an dieser Stelle wirken sich auf die gesamte nachfolgende Wertschöpfungskette aus. Der Einkauf ist der zentrale Hebel für den Gewinn!

Ebenda bringen Interim Manager im Einkauf ihre Expertise ein: Mit klaren Zielvorgaben unterstützen sie bei akuten Großprojekten oder helfen dabei, die Beschaffungsprozesse im Unternehmen nachhaltig krisenfest auszurichten. Dafür beziehen sie Qualitäts- und Kosten-Faktoren in ihre Analysen ein, decken Schwachstellen entlang der Lieferkette auf und sorgen dafür, dass notwendige digitale Strukturen im Unternehmen etabliert und fortentwickelt werden.

Verhandlungsgeschick, Weitsicht und Professionalität im Gesamtpaket

Wir unterstützen Sie bei der Wahl eines geeigneten Interim Managers für Ihren Einkauf und angrenzende Themenfelder!

Jetzt INTERIM MANAGER Einkauf ANFRAGEN

Interim Manager Einkauf

Externe Expertise für Ihre Vakanzen

 

In vielen Branchen sind die Margen für Produkte ausgesprochen gering – hier kann vor allem der Einkauf durch einen strategischen, kosteneffizienten Ansatz zur Senkung der Beschaffungskosten beitragen. Voraussetzung dafür ist, dass die entsprechenden Vakanzen im Unternehmen bedarfsgerecht mit einem Interim Manager im Einkauf besetzt werden:

  • Vertretende Funktion im Unternehmen (Krankheit oder Schwangerschaft)
  • Unterstützung im Übergang / Engagement zur Überbrückung
  • Projektbezogene Unterstützung (Digitalisierung) / Hilfe bei Großprojekten

Durch Fehlbesetzungen oder mangelnde personelle Kapazitäten im Einkauf kann es leicht dazu kommen, dass Ressourcen mit zu hohen Kosten eingekauft werden und Einsparpotenziale oder neue Kooperations-Möglichkeiten mit potenziellen Geschäftspartnern ungenutzt bleiben. Diese Cost-of-Vacancy können Sie mit der zeitweisen Beschäftigung eines Interim Managers im Einkauf leicht vermeiden – überbrücken Sie Qualifikations-Engpässe und optimieren Sie Ihre Materialwirtschaft.

Interim Manager Einkauf von Heuse Interim

Die Vorteile unseres Netzwerks

  • Kurzfristige Vermittlung
    Die Besetzung wichtiger Unternehmens-Vakanzen duldet keinen Aufschub – dank unseres großen Pools an Interim Managern verschiedenster Fachbereiche finden Sie mit uns schnell eine fähige Besetzung.
     
  • Kurze Einarbeitungszeit
    Mit einer hohen Auffassungsgabe und einem unvoreingenommenen Blick auf die Prozesse vor Ort können unsere Interim Manager im Einkauf direkt ans Werk gehen, Maßnahmen anstoßen und Aufgaben steuern.
     
  • Starkes Investment
    Erfahrungswerte zeigen, dass der Return on Interim Manager (ROIM) im Durchschnitt branchenübergreifend hoch ausfällt. Damit ist der Einkauf eines externen Experten eine Personalentscheidung, die sich in praktisch jedem Fall für Ihr Unternehmen auszahlt.
  • Maßnahmen zur Wissensvermittlung
    Die Zusammenarbeit geht weit über einmalige Impulse hinaus – die Manager ergreifen Maßnahmen, um ihre Erfahrungswerte an Mitarbeiter Ihres Unternehmens weiterzugeben und somit einen Wissenstransfer für einen langfristigen Erfolg sicherzustellen.
  • Klare Zielvorgaben
    Die Aufgaben und Zuständigkeiten werden im Detail mit den zuständigen Interim Managern kommuniziert. Damit sind diese im Bilde, was zu tun ist und können an diesen Leitlinien ihr Vorgehen sowie Empfehlungen ausrichten.

  • Fachliche Begleitung durch Heuse Interim
    Vertrauen Sie auf jahrelange Kompetenz: Wir bringen Sie mit erfahrenen Interim Managern verschiedenster Professionen zusammen und stellen sicher, dass die von uns vermittelten Experten exakt die von Ihnen geforderten Qualifikationen mitbringen.

Interim Manager Einkauf und ihre Funktion im Unternehmen

In Sachen Wirtschaftlichkeit fällt dem Einkauf eine besondere Rolle zu – bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen müssen Interim Manager im Einkauf heute mehr denn je global denken und handeln. Das reicht von Verhandlungen von Vertragskonditionen mit Zulieferern über Fragen der Auftragsabwicklung bis hin zum allgemeinen Kostenmanagement und der Integration digitaler Prozesse.

Mit ihrer fachspezifischen Kenntnis über die Zusammenhänge und Herausforderungen in der Beschaffung können Interim Manager im Einkauf Verhandlungen und Absprachen sehr zielstrebig führen und zum Abschluss bringen. Selbst bei Großprojekten und hohen Investitionsvolumina bewahren sie einen kühlen Kopf und garantieren somit nicht nur einen effizienten Ressourceneinsatz, sondern schaffen auch die Grundlage für längerfristige Geschäftspartnerschaften.

Wir finden für Sie den richtigen Interim Manager.

 

Jetzt INTERIM MANAGER Einkauf ANFRAGEN

Interim Manager Einkauf – Ihre Aufgabenfelder im Überblick

Mit ihrer Fachexpertise im Bereich Einkauf bringen unsere Interim Manager für Einkauf und Beschaffung Qualität und Kosteneffizienz zuverlässig in Einklang. Ob als Projektleiter oder in anderer Funktion stellen unsere Experten die Weichen für eine von Anfang bis Ende durchdachte Materialwirtschaft. Unterstützung in diesem Feld bieten unsere Manager in folgenden Positionen:

Vakanz-Überbrückung bei Linienfunktionen (alle Hierarchiestufen)

  • Chief Procurement Officer (CPO)
  • Einkaufsleiter*in
  • Commodity Manager*in
  • strategische Einkäufer*in (Directs und Indirects)
  • IT-Einkäufer*innen und Lizenzmanager*in
  • technische Einkäufer*in
  • Lead Buyer*in
  • (technische) Lieferantenmanager*in
  • Projekteinkäufer*in

 

Mit einem sicheren Blick für die verfügbaren Ressourcen und den bestmöglichen Einsatz des Budgets agieren unsere Interim Manager im Einkauf flexibel und eigenständig am Markt, um je nach Lage und Projekt entsprechende Anschaffungen zu tätigen oder interne Prozesse für zukünftige Investments und Firmenpartnerschaften weiterzuentwickeln. Dabei nehmen sie sich dieser Aufgaben an:

Unterstützung bei strategischen Projekten (Projektbeispiele)

  • Digitalisierung und Technologisierung der Einkaufsorganisation gemäß Industrie 4.0
  • Erfahrene Einkaufsspezialisten für Sonderprojekte außerhalb des Tagesgeschäftes
  • Optimierung und Digitalisierung von Prozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Analyse und Optimierung von Auftragsabwicklungs-, Anfrage- und Reklamationsprozessen sowie der Einbindung in den Produktentwicklungsprozessen
  • Spend-Map-Analysen (Directs und Indirects) unterschiedlicher Warengruppen
  • Planung und Realisierung von Cost-Saving Projekten
  • Durchführung von Sourcing-Projekten in low-cost-countries
  • Vertragsmanagement und -verhandlungen
  • Durchführung von Make-or-Buy-Analysen
  • Risikomanagement

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie einen qualifizierten Experten im Bereich Interim Management Einkauf engagieren? Senden Sie uns gerne eine entsprechende Anfrage!

Jetzt INTERIM MANAGER Einkauf ANFRAGEN

Return on Interim Management (RoIM) – Wie die Zusammenarbeit sich auszahlt

Seit vielen Jahren vermitteln wir bereits Interim Manager verschiedenster Professionen an Unternehmen. In dieser Zeit haben wir gemeinsam mit unseren Interim Partnern regelmäßig Daten erhoben, inwiefern sich das Interim Management für die Kunden ausgezahlt hat. Unterm Strich liegt der durchschnittliche Return on Interim Manager (ROIM) bei einer Vermittlung durch Heuse Interim meistens bei 2:1 oder höher. Damit amortisieren sich die Kosten für einen Interim Manager im Einkauf – oder in anderen Bereichen – schon nach kurzer Zeit und sind eine starke Alternative zur Eigenleistung.

Entscheidungsstarke Manager für entscheidende Situationen!

Rufen Sie uns an: +49 (0) 6173 92 41-0 oder schreiben Sie uns. Wir melden uns sofort.

Interim Manager Einkauf Anfragen