Inteirm Manager Logistik und Transport

„Power BI schafft gnadenlose Transparenz.“
– Auftraggeber, Transport- und Logistikunternehmen

Interim Management Case Study

Interim Transportation Manager entwickelt BI Tools und leitet Turnaround ein

 

Ein Transport- und Logistikunternehmen aus Frankreich erwirtschaftet im Jahr 2020 ein Wachstum vom siebenunddreißig Prozent über dem Vorjahr. Die internen Strukturen und Prozesse waren hierauf jedoch nicht ausgerichtet und liefen nicht stabil. Viele Aufgaben wurden manuell erledigt. Die IT war nur rudimentär eine Unterstützung. Die Mitarbeiter konnten dem Arbeitsvolumen nicht mehr gerecht werden. Dies führte dazu, dass fünfzig Prozent der Mitarbeiter das Unternehmen verlassen haben. Als Folge dessen, wurde ein Teil der Geschäftsführung entlassen. Ein erfahrener Interim Transport und Logistik Manager übernimmt das Ruder, begleitet und berät die neue Geschäftsführung beim Turnaround.

 

Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen?

Return on Interim Management (RoIM) zum Projekt

Ergebnisse nach 7 Monaten

  • Ergebnis gedreht, erste Gewinne werden erwirtschaftet
  • Neues Organigramm implementiert inkl. Rekrutierung von neuen Mitarbeitern
  • Neue Organisationsstrukturen geschaffen
  • Transparenz mit Hilfe von neuen BI Tools
  • Prozessbeschleunigungen
  • Mitarbeiterkapazitätenplanung
  • LKW-Dispositions-Analyse und Planung programmiert: sieben Apps programmiert (Analytik, Wo gewinnt und verliert das Transportunternehmen), Optimierung der Tarife
  • Vertragsverhandlung mit Kunden möglich, schnellere Abfertigung
  • Erfolgreiche Übergabe an den Nachfolger

Wie hoch war der Return on Invest des Mandats?

  • Das Ergebnis wurde von -800.000 auf +200,000 gedreht, daraus ergibt sich ein Delta von einer Million Euro
  • Vereinfachte Prozesse durch die neuen Apps/Tools: ohne diese hätte das Unternehmen weitere drei oder vier Mitarbeiter einstellen müssen
  • Basis für Rechnungskontrolle entwickelt und eingeführt, fehlerhafte Rechnungen können jetzt gefiltert werden, hieraus ergeben sich Einsparungen von schätzungsweise 20.000 Euro pro Monat
  • Kostenanalysen von Transportwegen per Knopfdruck möglich, verbesserte Kostenkalkulation und Verhandlungsfähigkeit des Transport- und Logistikunternehmens, Einsparungen von 5 bis 10 Prozent je Monat möglich
  • Externes IT-Beratungsunternehmen wurde aufgrund des Know-hows des Interim Managers nicht benötigt

ESG des Interim Management

  • Neuentwickelte App / Tools – bleiben im Unternehmen, Mitarbeiterschulungen haben stattgefunden, eine Dokumentation erstellt, der Wissenstransfer sichergestellt, Schnittstellen zwischen den verschiedenen Tools eingerichtet
  • Das Transport- und Logistikunternehmen wird nun zahlengsteuert geführt, Mitarbeiter wissen was Kennzahlen sind und wie man damit umgeht

„Die Zahlen sind auf dem Tisch und können verstanden werden. Optimierungen vorgenommen werden."– Auftraggeber, Transport- und Logistikunternehmen

29

Jahre Erfahrung im Interim Management

120+

Logistik Interim Manager

5+

Return on Interim Management (RoIM)

94

% Weiterempfehlungsrate

Logistik Interim Manager anfragen!

 

Sie suchen einen Interim Manager? Wir helfen Ihnen gerne.

 

Hier Interim Manager anfragen!

WISSENSWERTES

Interim Manager Transport und Logistik

Kunde

  • Transport- und Logistikunternehmen
  • weltweites Netz

Logistik Interim Manager

  • Über 25 Jahre Erfahrung als Projektmanager und -leiter mit Schwerpunkt Logistik
  • Planung und Realisierung von Dienstleistungszentren
  • Über 5 Jahre Berufserfahrung als Speditionsgeschäftsführer
  • Optimierung der Supply-Chain
  • Neuausrichtung von Geschäftsbereichen in der Transportlogistik
  • Transport-, Lager-/Kontrakt-, Werkslogistik
  • Begleitung kaufmännischer und logistischer Reorganisationen

Logistik Interim Manager anfragen!

 

Sie suchen einen Interim Manager? Wir helfen Ihnen gerne.

 

Hier Interim Manager anfragen!

Projektstart – Vorgehensweise

Zwei wichtige Fragestellungen waren für den Interim Transportation Manager entscheidend: Wer macht was und womit verdient das Transport- und Logistikunternehmen Geld? Bei der Lösung der Fragen stützte der Interim Manager sich auf das Vorgehen aus dem Turnaround Management, von dem Struktur Management Partner Peter Faulhaber. Der Interim Manager konnte mit dieser Turnaround-Methode durch Gespräche mit den Mitarbeitern in wenigen Projekttagen erkennen, dass es große Schwächen in der IT-Landschaft gab.

 

Zusammen mit den Mitarbeitern arbeitete der Interim Manager intensiv an der Transformation. Der Teamspirit und die wertvolle Unterstützung durch das Team stärkten den Projekterfolg. Bei der Zusammenführung von Prozessen und der IT war sehr viel Fingerspitzengefühl gefragt. Mitarbeiter mussten neu eingearbeitet und der starke Betriebsrat mit involviert werden. Dabei war die Kommunikationsstärke des Interim Managers ein Schlüsselfaktor.

Ihr Ansprechpartner im Interim Management

"Das die Ergebnisse des Interim Managers den Kunden zufriedenstellen, steht für mich an erster Stelle."

Sprechen Sie uns an! Wir kennen sehr viel sehr gute Leute.

 

Maximilian Kühl

Senior Projektmanager

 

+49 (0) 6173 92 41-12

m.kuehl@interim-management.de

 

Interim Manager anfragen