Aktuelle Meldung

Interim Management-Provider zur Marktlage in der DACH-Region:

  • 2018 im Rückblick positiv
  • Prognose 2019 leicht eingetrübt

Special: Provider bewerten Zusammenarbeit mit in 2018 eingesetzten Interim Managern:

  • Performance im Projekt: Interim Manager lieferten, was sie versprochen hatten, Jobs wurden gut erledigt.
  • Reporting / Abrechnung: Laufen zufriedenstellend
  • Qualität der Unterlagen: Verbesserungspotential

Kronberg i.Ts., 5. Februar 2019:

Das Jahr 2018 verlief positiv, so lauteten die Quartalsprognosen der Mehrheit (56 %) der in 2018 in der DACH-Region tätigen Interim Management-Provider. Für das gerade begonnene 1. Quartal 2019 sieht die Prognose nicht mehr so freundlich aus, nur noch 42 % der 31 teilnehmenden Provider stimmt für „Positiv“.

N = 31

Erstmalig erhobenes Special: Die in der in der DACH-Region tätigen IM-Provider bewerteten die Zusammenarbeit mit den von ihnen in 2018 eingesetzten Interim Managern. Die entscheidende Frage thematisierte die Performance der IM in der Projektarbeit beim Kunden. Hierzu Ludwig Heuse, Geschäftsführer der gleichnamigen GmbH: „Die Fakten sprechen für sich: Die Interim Manager halten, was sie versprechen, und das ist was zählt!“

Reporting und Abrechnung – notwendig, aber ohne „Vergnügungssteuer“ – laufen zufriedenstellend.

Als Schwachpunkt der Zusammenarbeit mit den Interim Managern bewerten die Provider die von diesen erstellten Unterlagen wie Lebensläufe und Projektlisten, notwendig für die erfolgreiche Projektakquisition. Hierzu Heuse: „Begeisterung zur Dokumenten-Qualität sähe anders aus, in der Politik würde man das ein „ehrliches Ergebnis“ nennen.“

Die komplette Auswertung inkl. Grafiken finden Sie auf unserer Webseite im Bereich Marktforschung.

Zum Download

Ludwig Heuse GmbH interim-management.de – DIE FAKTEN

  • Seit 1993 Konzentration auf Interim Management-Projekte auf C1 und C2-Ebene.
  • Unsere Stärke: Das einzigartige LHG-Netzwerk aus bundesweit ansässigen hochqualifizierten Interim Executives, in vielen Fällen „Hidden Champions“, die nur bei uns zu finden sind.
  • Gut 200 erfolgreich eingesetzte Interim Manager und weitere 1.000 persönlich bekannte potentielle Kandidaten stehen bereit.
  • Auslandserfahrene IM wurden bereits zu Kundenprojekten in über 20 Länder entsandt.

Die jährliche Studie zur Entwicklung des deutschen Interim Management-Marktes wird seit 2001 von der LHG veröffentlicht, mit mehr als 1.000 Teilnehmern auch in 2018 wieder die maßgebliche Informationsquelle zum Interim Management-Markt.

Ansprechpartner

Corina Hoch
Marketing & Unternehmenskommunikation
E-Mail:
Tel.: +49 (0) 201 45354121 (extern)