EBS Executive Education

Partner & Dozent im Interim Executives Programme

AIMP Logo
Ludwig Heuse GmbH - interim-management.de
Ludwig Heuse GmbH - interim-management.de

FAQ

In wessen Auftrag wird die Ludwig Heuse GmbH tätig?

Wir werden ausschließlich im Auftrag von Unternehmen tätig, die einen Interim Manager suchen. Wir arbeiten nicht im Auftrag einzelner Interim Manager.

Wie groß ist der deutsche IM-Markt?

Entsprechend unserer Umfrage "Interim Management in Deutschland 2014" liegt die Zahl der in Deutschland tätigen Interim Manager auf der 1. und 2. Managementebene sowie für qualifizierte Projektarbeit bei 7.600. Diese Zahl liegt in der Nähe zu den Angaben der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V.  (DDIM). Gelegentlich kolportierte wesentlich höhere Zahlen sind unrealistisch. Unbestritten ist, dass weit mehr Interessierte versuchen, im Interim Management Fuß zu fassen oder dort vorübergehend tätig zu sein.

Für Insider ist der Interim Management-Markt überschaubar, man kennt sich und begegnet sich immer wieder.

Weitere Informationen zum Interim Management finden Sie in der http://de.wikipedia.org/wiki/Interim_Management [Wikipedia].

An welcher Art von IM-Kandidaten ist die LHG besonders interessiert?

Wir suchen zunächst Kontakt zu Damen und Herren, die in der Vergangenheit bereits erfolgreich als Interim Manager tätig waren und zwar auf den ersten zwei Führungsebenen oder als Projektmanager.

Wir wissen, dass kompetente IM oft im Einsatz sind und somit nicht verfügbar. Wir wissen auch, dass sich die Zahl potentieller Kandidaten sehr rasch reduzieren kann, wenn z. B. spezielles Branchen- und Fach-Know-how gefordert wird, gegebenenfalls kombiniert mit bestimmten Sprachkenntnissen. Damit wir trotzdem in der Lage sind, unseren Kunden Top-Kandidaten zu präsentieren, ist uns sehr daran gelegen, unser Kontaktnetzwerk ständig zu erweitern und alle für das Interim Management geeigneten Führungskräfte Deutschlands zu kennen.

Durch Ihre Registrierung stellen Sie sicher, dass wir Sie kontaktieren können, wenn sich ein für Sie passendes Projekt abzeichnet. Sie verschaffen sich somit einen indirekten Zugang zur Nachfrageseite, mit der wir ständig im Gespräch sind.

Uns gelingt es immer wieder, überzeugende Persönlichkeiten für die Projekte unserer Kunden zu gewinnen. Das liegt auch daran, dass wir den Kontakt zu den Interim Managern unseres Netzwerks so sorgfältig pflegen wie unsere Kundenkontakte.

Über welches Persönlichkeitsprofil sollte ein Interim Manager verfügen?

Erfolgreiche Interim Manager sind Menschen mit Persönlichkeit, Charisma und Standing, auf der Höhe ihres Fach-Know-hows und ihrer Leistungsfähigkeit. Sie sind frustrationsresistent und sachorientiert und stets in der Lage, den eigenen Führungsstil den jeweiligen Anforderungen und Möglichkeiten anzupassen. So fordert es der Markt. IM-Projekte sind in der Regel weit fordernder und stressiger als Jobs in Festanstellung.

IM müssen sehr schnell Ergebnisse vorweisen, flexibel sein und ihre Arbeit erledigen können, ohne auf Mitarbeiterstäbe zurückgreifen zu müssen. Office-Software und Projektmanagement-Tools müssen beherrscht werden bzw. der Wille und die Fähigkeit müssen vorhanden sein, sich diese Kenntnisse schnellstens anzueignen. Sprachkenntnisse sind ein großes Plus.

Sie müssen entscheiden, ob Sie sich in diesem Bild wiederfinden. Siehe hierzu auch unsere Referenzprojekte . Entsprechen die hier beschriebenen Engagements Ihrem Leistungsprofil?

Welche Karrieremuster sind im Interim Management besonders gefragt?

Am aussichtsreichsten sind Bewerber, die ihre Karriere in drei bis fünf Unternehmen gemacht haben, mittelständische Unternehmen kennen, aber auch mit der Arbeitsweise von Konzernen vertraut sind, vielleicht im Ausland tätig waren.

In der Projektarbeit bereits gesammelte positive Erfahrungen sind ein Plus. Allerdings, viele IM haben erst mit uns ihre ersten Schritte in die Projektarbeit getan. Manche Kunden ziehen auch Interim Manager vor, die noch kürzlich in der Linie tätig waren.

Welche Voraussetzungen sollte man als Interim Manager mitbringen?

Eine gewisse finanzielle Unabhängigkeit sollte vorhanden sein, weil nicht vorhersehbar ist, wann (ob?) sich das erste Projekt realisiert. Ins Interim Management gehen heißt, quasi eine Ich-AG zu gründen und dies erfordert, unter anderem, eine gewisse Kapitalausstattung.

Wichtig ist, dass Sie mit sich selbst klären, ob Sie über das Talent zur Selbstständigkeit verfügen. Fühlen Sie sich mit einer Visitenkarte wohl, auf der nur Ihr eigener Name steht? Sind Sie jemand, der auf sich allein gestellt funktioniert? Oder brauchen Sie die Gruppe?

Weiterhin, die Selbstvermarktung müssen Sie im Interim Management beherrschen, auch wenn Sie eher introvertiert sind oder Ihre Karriere auf der Innenseite gemacht haben ohne direkten Kundenkontakt.

Zuletzt, die Familie muss mitspielen, denn Sie werden oft nur am Wochenende zu Hause sein, wenn sich der Erfolg erst einmal eingestellt hat.

Erhebt die LHG Gebühren für das Registrieren von Interim Managern?

Nein.

Kann ich mich auf die vertrauliche Behandlung meiner Unterlagen verlassen?

Uns überlassene Unterlagen geben wir nur nach Rücksprache aus der Hand. Dies zum einen, weil es ein Vertrauensbruch ist, anders zu verfahren, zum anderen, weil es unsinnig ist, an einen Kunden die Unterlagen eines IM zu geben, der vielleicht gar kein Interesse hat oder nicht verfügbar ist.

Uns überlassene Lebensläufe landen auch nicht bei „Verbandsfreunden“.

Was muss ich bei der Erstellung eines Lebenslaufes beachten?

Der Lebenslauf bzw. CV (Curriculum Vitae) ist das entscheidende Vermarktungsinstrument für einen Interim Manager. Der CV dient nicht nur dazu, uns zu überzeugen und, falls es dazu kommt, den Kunden, sondern muss auch zur Feststellung der Eignung für bestimmte Projekte genutzt werden können.

Die Abfassung eines CV ist somit einiger Mühe wert und es gilt hier die gleiche Regel wie für jede Zeitungsreportage, also „was, wann, wo?“

In diesem Zusammenhang sollten Sie auch sehr genau überlegen, über welche Alleinstellungsmerkmale Sie gegebenenfalls verfügen. Wenn Sie z. B. ein Controller sind, dann sollten Sie versuchen, in Ihrem CV herauszuarbeiten, was Sie besonderes anbieten können und was Sie von anderen Controllern unterscheidet.

Informationen in einem CV sind eine Bringschuld. Wer das nicht akzeptieren will, wird es im Interim Management-Markt schwer haben, in dem zumeist in offener Konkurrenz die Projekte gewonnen werden müssen.

Die beruflichen Erfahrungen der letzten 15 Jahre sind maßgebend, die Zeit davor kann kürzer abgehandelt werden.

Zu jedem CV gehört ein aktuelles, professionell erstelltes Foto.

Ein Beispiel für einen gelungenen CV (gut strukturiert, textlich vielleicht etwas zu lang und ausführlich) finden Sie hier:

CV.pdf; 40227 B=40.2 kB=39.3 KiB

CV.pdf (40.2 kB)

Ich bin Berater, kann ich mich als Interim Manager registrieren lassen?

Grundsätzlich ja, Sie sollten aber willens und in der Lage sein, exekutiv zu arbeiten. Falls Ihre exekutiven Erfahrungen jedoch schon mehrere Jahre zurückliegen, kann es schwierig werden, sich gegenüber Kandidaten durchzusetzen, die noch kürzlich aktiv tätig waren.

Eigentlich suche ich eine Festanstellung, bin aber auch für befristete Einsätze offen. Kann ich mich vorübergehend als Interim Manager registrieren?

Grundsätzlich ja, als Lückenbüßer funktioniert Interim Management aber nur in den seltensten Fällen.

Mit welcher Wahrscheinlichkeit kann ich damit rechnen, über die LHG einen IM-Auftrag zu erhalten?

Diese Frage können wir Ihnen leider nicht beantworten, eine Prognose ist nicht möglich.

Diese Antwort mag wenig befriedigend sein, aber niemand anderes wird Ihnen eine bessere geben können. Wir haben Interim Manager kennen gelernt und sofort zum Einsatz bringen können, für andere Kandidaten hatten wir nie ein passendes Projekt. Aber auch wir verdienen nur mit den Interim Managern, die für uns tätig sind. Schon deshalb bemühen wir uns, möglichst viele unserer Netzwerk-Partner zum Einsatz zu bringen.

Welche Rolle spielt das Alter im Interim Management?

Das Durchschnittsalter der von uns eingesetzten Interim Manager liegt bei Anfang Fünfzig. Das Alter spielt im Interim Management allerdings eine wesentlich geringere Rolle als im Festanstellungsmarkt. Ab Anfang 60 wird es dennoch schwer, einen Einstieg zu finden. Anders ist die Situation für die, die sich bereits in jüngeren Jahren als IM etablieren konnten.

Welche Umstände können es schwer machen, im Interim Management Fuß zu fassen?

Nicht leicht wird der Einstieg in diesen Markt für Interessenten, die ihren Berufsweg ausschließlich in einer Firma gemacht haben, weil man diesen Damen und Herren die notwendige Flexibilität und Offenheit für andere Firmenkulturen nicht zutraut. Auch wer schon länger pausiert hat bzw. nicht mehr tätig war, gleichgültig, ob im Rahmen einer Festanstellung oder der Projektarbeit, wird es eher schwer haben, hier zu reüssieren.

Kritisch beurteilt werden Kandidaten, die in ihren letzten Festanstellungspositionen immer nur kurz tätig waren. Denn aus den immer kürzer werdenden Intervallen lässt sich schließen, dass sich bereits ein Spalt aufgetan hat zwischen Selbsteinschätzung und dem Urteil anderer, zwischen Selbstbild und „Wirklichkeit“.

Wir sind in ganz Deutschland sowie im europäischen und außereuropäischen Ausland tätig. Deshalb sind wir am Kontakt mit ortsunabhängigen Kandidaten interessiert und es wird schwierig mit Interessenten, die nur regional eingesetzt werden wollen oder können.

Definitiv nicht das Richtige ist das Interim Management für diejenigen, die nur noch bedingt leistungsfähig oder leistungswillig sind. Als „Job of the last resort“ taugt das Interim Management nicht.

nach oben

CV.pdf; 40227 B=40.2 kB=39.3 KiB
CV.pdf (40.2 kB)

News

Presse

September 2018

FAZ Personaljournal Sonderausgabe

August 2018

maschinenmarkt.de

Krisen und Sanierungsbedarf in der Maschinenbaubranches

Zum Artikel

Juli 2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Juni 2018

Springer Professional

Vertrieb ist immer ein Person-to-Person-Business

Zum Artikel

Mai 2018

Trendreport

Interim Management in Deutschland 2018

Zum Artikel

April 2018

Lebensmittelzeitung

ZUM PRESSE ARCHIV

Anmelden